Donnerstag, 26. April 2018
Wir haben 181 Gäste online
Schicken Sie uns Ihre Nachrichten und Ihre Veranstaltungen!

Getränke


Was ein Ouzo enthalten darf oder muss, ist heute genau durch EU-Vorschriften festgelegt. In Griechenland wird der Ouzo vor allen Dingen verdünnt mit Wasser und mit Eis genoßen. Die Trinksitten unterscheiden sich in Griechenland und Deutschland. Den Brauch, dass Ouzo in Restaurants nach dem Essen serviert gibt es in Griechenland eigentlich nicht. Dort wird Ouzo vor allem zusammen mit Vorspeisen, sogeannten "Mezedes" getrunken.

Eine Webseite die sich ausgiebig mit dem Thema Ouzo beschäfigt, ist Ouzopedia.de. Wer Ouzo mag, wird Ouzopedia.de lieben. Dort finden sich unter anderem auch Informationen über das wichtigste Gewürz für das Getränk, dem Anis. Für Ouzo wird heutzutage primär sogenannter Sternanis verwendet. Dieser wächst unter anderem auf der Insel Lesbos. Die Insel Lesbos ist bekannt für die Ouzoherstellung. Fast alle großen Ouzomarken haben ihren Sitz auf Lesbos. So zum Beispiel auch der aus der Werbung bekannte Ouzo 12 oder Ouzo Plomari. Wer mehr über die Geschichte und die Rezeptur des Ouzo erfahren möchte findet auf Ouzopedia.de viele interessante Informationen.

Quelle: Ouzopedia.de